Wir verstärken Marken!

Erfolgreiche Markenführung braucht wegweisende Insights. Die liefern wir seit mehr als 35 Jahren über unsere psychologische Marktforschung.

Oftmals wirkt menschliches Verhalten trotz Insights schizophren. Das ändert sich, seit wir den Blickwinkel auf die jeweiligen Entscheidungskontexte richten.

Mit unserem ContextThinking®-Ansatz unterstützen wir unsere Kunden dabei, ihre Marken erfolgreich in den relevanten Kontexten zu verankern.

Denn es geht heute darum, dass Menschen in Entscheidungssituationen an unsere Marke denken, weniger darum, was sie alles über die Marke wissen. Das gilt für Verbraucher, B2B-Entscheider und HealthCare-Professionals.

Wir verstärken Marken!

Erfolgreiche Markenführung braucht wegweisende Insights. Die liefern wir seit mehr als 35 Jahren über unsere psychologische Marktforschung.

Oftmals wirkt menschliches Verhalten trotz Insights schizophren. Das ändert sich, seit wir den Blickwinkel auf die jeweiligen Entscheidungskontexte richten.

Mit unserem ContextThinking®-Ansatz unterstützen wir unsere Kunden dabei, ihre Marken erfolgreich in den relevanten Kontexten zu verankern.

Denn es geht heute darum, dass Menschen in Entscheidungssituationen an unsere Marke denken, weniger darum, was sie alles über die Marke wissen. Das gilt für Verbraucher, B2B-Entscheider und HealthCare-Professionals.

Wie überleben Marken im Über­fluss? Sie müssen sich aus der Zuviel­falt hervor­heben und Farbe bekennen. Marken sind dann stark, wenn sie neben physischer Präsenz, wie der Distri­bu­tion, vor allem mentale Präsenz auf­weisen – Salienz über ‚merkwürdige‘ Marken­signale und in relevanten Markenkontexten.

Starke Marken brauchen richtig gute Marken­forscher. Wir unter­stützen Sie ziel­führend mit opti­malen Researchlösungen, sind mutig, klar und gerad­linig in Ablei­tungen und Um­setzungs­empfehlungen. Und wir liefern die not­wendigen Impulse für zusätz­liche Perfor­mance und Strategien ohne Wenn und Aber. Bench­mark für unsere Leistun­gen ist der zukünftige Marken­erfolg.

K&A BrandResearch steht im Schnitt­punkt von Psycho­logie, Markt­forschung und Marken­führung. Unsere zentralen Ideen­geber sind ...

Psychologie:

Daniel Kahneman

Daniel Kahneman
System-1, Autopilot

Gerd Gigerenzer

Gerd Gigerenzer
Bauchent­scheidungen, irrationale Verbraucher

Foto: Franz Johann Morgenbesser

Jacob Moreno

Jacob Moreno
Psychodrama, Erleben statt Erfragen

Marketing:

Al Ries

Al Ries
Positionierung, Markenstärke

Foto Mary Jane Starke CC BY-SA 4.0

Byron Sharp

Byron Sharp
Salienz, Kontexte

Foto chabn001

Marc Ritson

Marc Ritson
No Bullshit-Marketing

Unsere Philo­sophie zwingt uns zu Klar­heit, Umsetzbar­keit und Konse­quenz. Auf Marken bezogen: Wir analysieren nicht nur psycho­analytisch wie etwa Marken in Sack­gassen geraten sind, sondern zeigen Horizonte auf, wie sich Schemata marken­technisch ver­ändern lassen.

Bis in die 1990er Jahre hatten Marketing-Regeln wie „Differentiate or Die“ oder „Strategie der Stärke“ noch Relevanz. In diese Phase fallen auch die Ursprünge von K&A und der so­genannte MarkenMonopol®-Ansatz des K&A-Firmen­gründers Peer-Holger Stein. Heute reicht eine relevante Posi­tionie­rung für Markt­er­folge meist nicht mehr aus. Erfolg­reiche Marken sind in Zeiten der Zuviel­falt Kontext-Helden: Diese Marken sind für Men­schen in All­tags-Kon­texten die tauglichste Alter­native um ein Bedürfnis effizient zu stillen.

Über unseren Ansatz des ContextThinking® ver­stehen wir Marken­an­lässe, de­finieren Kon­texte neu und helfen men­tale Marken­präsenz markt­wirksam zu gestalten.

Markenerfolg ist unser Benchmark.

Die Menschen und Tools in Marktforschung und Markenberatung bei K&A beweisen regelmäßig: ContextThinking® works better.

Das sagen unsere Kunden über uns:

Was uns bewegt. Was wir bewegen. Wir schreiben Beiträge in der Fachpresse rund um Themen wie Markt­forschung, Marken­führung und Marken­positionierung, über unser Context­Thinking®, Psychodrama-Research und Markenstaunen.

Zeitschriftenstapel
© Ina Kerckhoff

In unseren eigenen K&A-Studien bringen wir aktuelle Marketing-Themen auf den Punkt.

In der BrainCandy-Reihe erklärt Ralph Ohnemus Zusammen­hänge und bietet Hinter­grund­wissen zu aktuellem Zeit­geschehen. Hier können Sie dazu den Podcast abonnieren.

Marktforschung verstehen. Wir veran­stalten branchen­spezifische Seminare und machen über Lehr­auf­träge an Hoch­schulen jungen Menschen Lust auf Konsumenten­Psycho­logie und Kontext­Marketing.

Unsere Artikel in der Fachpresse

K&A Eigenstudien

Das K&A BrainCandy

K&A BrandResearch wurde 1984 geboren. Ja, wir haben eine lange Geschichte in Markt­forschung, Konsumenten­psychologie und Marken­beratung. Mit scharf­sinnigen Visionen und einem starken Team unter­stützen wir Unternehmen in ihrer Markenführung.

Ausgehend vom Kontext, in dem Marken und Menschen wahrgenommen werden, kreieren wir den Markenkern, der Kunden und Verbraucher staunen lässt. Als Marken­Kontext­Versteher zeigen wir Ihnen gerne unsere Sicht auf Markt­forschung, Insights in Marken­erlebnisse und wir beraten Sie bei der Umsetzung von Marketing-Strategien.

Die Menschen hinter K&A.

Strategen, Kreative und Experten aus unter­schied­lichen Disziplinen werden, passend zur Aufgabe, zu flexiblen Teams zusammengestellt.

Ralph Ohnemus

Ralph Ohnemus

Vorstand (CEO)
Dr. Uwe Lebok

Dr. Uwe Lebok

Vorstand (CMO)
Florian Klaus

Florian Klaus

Director BrandPsychology
Claudia Ullrich

Claudia Ullrich

Senior BrandConsultant
Andreas Putz

Andreas Putz

Senior BrandConsultant
Anja Postler

Anja Postler

Senior BrandConsultant und BrandPsychologist
Nathalie Dammer

Nathalie Dammer

BrandConsultant
Anika Tamm

Anika Tamm

BrandConsultant
Marco Gromer

Marco Gromer

Senior BrandConsultant und BrandPsychologist
Axel Bayer

Axel Bayer

BrandResearcher Psychology
Dr. Thomas Weid

Dr. Thomas Weid

Senior BrandConsultant
Stefanie Häfner

Stefanie Häfner

Junior BrandResearcher
Irena Leuthold

Irena Leuthold

Senior BrandConsultant
Christina Kisskalt

Christina Kisskalt

Senior BrandConsultant
Polina Ginzburg

Polina Ginzburg

Senior BrandConsultant
Nina Dörrbaum

Nina Dörrbaum

Junior BrandResearcher
Ruth Dömling

Ruth Dömling

Fieldwork Manager
Heinz Wagner

Heinz Wagner

Data Insights Researcher
Jane Becker

Jane Becker

Office Manager

Viele Menschen hinterließen ihre Spuren bei K&A seit 1984. Und für die meisten Mitarbeiter von einst ist die Ausbildung, die intensive Kundenerfahrung und die andersartige Herangehensweise bei der Findung von Lösungsansätzen ein Meilenstein für die spätere berufliche Karriere geblieben.

Senior BrandConsultant Healthcare (Rx/OTC) – Qualitativ

Zur Beratung unseres weiter wach­sen­­den Kunden­­stamms inter­­natio­­na­ler Health­care Key Accounts suchen wir eine/einen for­schen­­den (Senior) Con­sul­­tant aus der In­dus­trie oder von Insti­tuts­­seite mit min­des­tens fünf bzw. drei Jahren re­le­­van­ter Er­­fahrung. Ein Senior Brand­Con­sul­tant trägt bei K&A die Ver­­ant­­wor­tung für die marke­ting­­orien­­tierte Be­­ra­tung seiner Kun­den in­­klu­sive voll­­stän­di­­ger Studien­­pro­zesse. Dabei steuert er Schnitt­­stellen, führt ggf. Mit­­ar­beiter und be­rich­­tet direkt an die Geschäfts­­leitung.


Ihr Profil:

Sie sind eine kommuni­kations­starke Persön­lich­keit, die Pro­jekte mit Drive und fun­dier­tem Fach- und Methoden­wissen angeht. Sie sind neu­gierig, em­pa­thisch und mutig. Sie hören nie auf, sich weiter zu ent­wickeln und ver­fol­gen kon­se­quent das Ziel, mit Ihren Kunden echten, um­setz­baren Mehr­wert zu schaffen. Sie ‚sehen‘ komplexe Zu­sammen­hänge, erkennen ihre Be­deu­tung, über­setzen sie in nach­voll­zieh­bare und wirkungs­volle Strate­gien und ver­mitteln diese über­zeugend ins Manage­ment. Routine­markt­forschung und ober­fläch­liche Daten­analysen lang­weilen Sie. Ihre Analysen und Inter­preta­tionen sind spannend und be­rück­sich­tigen nicht nur ratio­nale, son­dern vor allem psycho­lo­gische, emo­tionale As­pekte des Ent­scheidungs­ver­hal­tens der in Health­care tätigen Akteure. Für eine Senior-Rolle gilt: Marke­ting­spe­zifi­sche Themen wie Marken­führung und Kommu­ni­ka­tion dis­ku­tieren Sie mit Ihren Kunden auf Augenhöhe.

6-monatiges Traineeship mit Perspektive als Junior BrandResearcher Healthcare

Zur Unterstützung unserer BrandConsultants im Bereich Healthcare/Pharma Research (RX und OTC) suchen wir engagierte und motivierte Trainees, die sich nicht scheuen anzupacken und Verantwortung zu übernehmen. Sie unterstützen uns bei sämtlichen projektbezogenen Tätigkeiten.
Dies bedeutet schwerpunktmäßig:

  • Unterstützung bei der Erstellung von Fragebögen, Feldmaterialien und Themenleitfäden
  • Unterstützung bei der Durchführung von qualitativen Studien wie Psychodramen, Gruppendiskussionen oder Tiefeninterviews
  • Auswertung und Interpretation der Ergebnisse quantitativer und qualitativer Studien als Input für BrandConsultants
  • Charting in PowerPoint
  • Kundenkontakte bis zur Übernahme von Präsentationen sind möglich

Ihr Profil:

Formalisierte Traineeprogramme passen nicht zu diesem Profil. Unser Traineeship ist eine intensive Einarbeitungsphase im Windschatten erfahrener BrandConsultants. So entstehen ganz konkrete Chancen zu wachsen und Verantwortung zu übernehmen. Sie gewinnen ein gutes Verständnis, wie quantitative und qualitative Marktforschung mit starkem Markenbezug funktioniert; und wir sehen, ob Sie eine geeignete Nachwuchskraft für unser Team sind. Wenn beides passt, werden wir Ihnen eine Festanstellung als Junior BrandResearcher anbieten.

Als Praktikant/in bezahlt werden fürs neugierig sein

Zur Unterstützung unserer BrandConsultants suchen wir engagierte und motivierte Praktikant*innen, die sich nicht scheuen anzupacken und Verantwortung zu übernehmen. Sie gewinnen ein gutes Verständnis, wie quantitative und qualitative Marktforschung mit starkem Markenbezug funktioniert, indem sie in sämtliche projektbezogene Tätigkeiten eingebunden werden. Dies bedeutet schwerpunktmäßig:

  • Unterstützung bei Desk Research sowie der Erstellung von Fragebögen, Feldmaterialien und Themenleitfäden
  • Mitwirken bei der Durchführung von qualitativen Studien wie Psychodramen, Gruppendiskussionen oder Tiefeninterviews
  • Mitarbeit bei der Auswertung und Interpretation der Ergebnisse quantitativer und qualitativer Studien
  • Charting in PowerPoint

Es erwartet sie ein abwechslungsreiches, spannendes Praktikum – fernab von Kaffee kochen und Ablage-Tätigkeiten.


Ihr Profil:

Sie haben sich für ein analytisch orientiertes Hochschulstudium (Psychologie, Soziologie, BWL) mit wünschenswertem Schwerpunkt Marketing bzw. Marktforschung entschieden. Nun brennen Sie darauf, Ihr Wissen praktisch anzuwenden. Es begeistert sie, sich in Zielgruppen hineinzuversetzen und das gewonnene Verständnis lebendig zu vermitteln und damit neue Impulse für Markenstrategien zu setzen.

Kommunikationsfreude, Flexibilität und Teamgeist sind für Sie genauso selbstverständlich wie eine sorgfältige Arbeitsweise. Darüber hinaus verfügen Sie über sehr gute Englischkenntnisse und / oder sprechen eine andere Sprache aus dem europäischen Umfeld.

Mindestens sechs Wochen Zeit für ein Praktikum sind Voraussetzung für die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch.