Längliche blau-weiße Pille wird mit einem Maßband vermessen.

PHARMA-MARKTFORSCHUNG

K&A HealthCare Research:
Insights zu HealthCare Professionals und Patienten.

In einer immer schnell­lebigeren Zeit, mit wach­sendem Information Overload, fallen Ent­scheidungen im Gesund­heits­bereich schwer – für Patienten genauso wie für HealthCare Professionals (Ärzte, Apotheker, Pflege­personal u.v.a.). An den richtigen Kontakt­punkten mit den tatsächlich wirksamen Bot­schaften und Signalen zu berühren, ver­kürzt die Ent­scheidungs­findung, und erhöht die Chance, bestehende Routinen zu ver­ändern. Wir analysieren die rele­vanten Protagonisten im Gesund­heits­sektor, liefern Insights über deren Handeln und unter­stützen unsere HealthCare-Kunden bei der Aus­gestaltung der Marken­führung mit ein­deutigen und ziel­führenden Empfehlungen.
Der Vertrauensbeweis: Von 6 der 10 größten Pharma­hersteller der Welt sind wir für die weltweite Durch­führung von MaFo zertifiziert.

In unserem qualitativen HealthCare Research kommen neben „klassischen“ Einzel­explorationen und Gruppen­diskussionen auch Methoden zum Einsatz, die der Psycho­therapie entlehnt sind. Wir nutzen dabei Tools psycho­therapeutischer Diagnostik, um Ursachen und Motive für Ver­haltens­weisen der Zielgruppe in unter­schiedlichsten Indikationen aufzu­schließen und für das Marketing zu­gäng­lich zu machen. Ziel unseres Researchs mit HealthCare Professionals und Patienten ist stets ein tiefer gehender Einblick in die Gefühls- und Gedanken­welt der Zielgruppe. Das ist gerade bei Tabu­themen und in schwierig zu rekrutierenden Ziel­gruppen unum­gänglich, um für Marketing Insights zu liefern, die Marken voran bringen. Unsere HealthCare erfahrenen Moderatoren ent­decken für unsere Kunden mög­liche Barrieren und ent­wickeln Chancen für spätere Markt­erfolge für das Marketing. Auszug aus unserem methodischen Baukasten:

  • (Psychologische) Tiefeninterviews bzw. Einzelexplorationen.
  • (Kreative) Focus Groups (von 1,5 bis zu 3 Stunden).
  • K&A Markenwerkstatt: Marken­gestaltung zusammen mit Kunden und Kreativagenturen.
  • K&A Gesprächslabor: Experimentelle Nachbildung und kontinuierliches Optimieren von möglichen Gesprächs­situationen zwischen Unternehmen und Zielgruppe.
  • Mystery Shopping in Apotheken und im Sanitätsfachhandel.
  • K&A Psychodrama®-Ansatz mit Workshops von 4 bis 8 Stunden Länge und 6 bis 10 Teilnehmern aus Ihrer Zielgruppe. (Mehr als 20­jährige Erfahrung für nahezu alle Indikationen und mit allen Ärzteprofessionen.)

Auch in der quantitativen Markt­forschung mit HealthCare Professionals und Patienten arbeiten wir stark qualitativ. Neben der Er­fassung von „statistischen Daten“ zu vergangenem bzw. aktuellem Ver­halten und der Bewertung von Test­materialien spielen auch hier die subjektiven Wahr­nehmungen und Verhaltens­motive eine zentrale Rolle. Über die Analyse von Ursache-Wirkung-Zusammen­hängen liefern wir Rück­schlüsse auf mög­liche Hebel zur Ver­haltens­änderung in der unter­suchten Zielgruppe. Große Stich­proben, weit­gehend statistische Methoden­kompetenz ermög­li­chen auch quantitativ handlungs­weisende Ableitungen. Wichtigste Tools unserer quantitativen Health Care Research:

  • Usage-&-Attitude-Befragungen
  • Day-after-Visit-Befragungen
  • K&A Foldertest
  • K&A eMOT®-Werbewirkungstest: Die eMOT®-Logik für die Optimierung Ihrer Gesprächs- bzw. Werbeunterlagen zur erfolgreichen Verbreitung Ihrer Botschaften in der Zielgruppe.
  • K&A BrandExperience für erfolgreiches Touchpoint-Management: Messung des Erlebens von Marken, Indikationen und Unternehmen in der jeweiligen Zielgruppe.
  • Patient-Physician-Journey: Der Weg des Patienten zu Ihrer Marke.