Längliche blau-weiße Pille wird mit einem Maßband vermessen.

PHARMA-MARKTFORSCHUNG

K&A HealthCare Research:
Insights zu HealthCare Professionals und Patienten.

In einer immer schnelllebigeren Zeit, mit wachsendem Information Overload, fallen Entscheidungen im Gesundheitsbereich schwer – für Patienten genauso wie für HealthCare Professionals (Ärzte, Apotheker, Pflegepersonal u.v.a.). An den richtigen Kontaktpunkten mit den tatsächlich wirksamen Botschaften und Signalen zu berühren, verkürzt die Entscheidungsfindung, und erhöht die Chance, bestehende Routinen zu verändern. Wir analysieren die relevanten Protagonisten im Gesundheitssektor, liefern Insights über deren Handeln und unterstützen unsere HealthCare-Kunden bei der Ausgestaltung der Markenführung mit eindeutigen und zielführenden Empfehlungen.
Der Vertrauensbeweis: Von 6 der 10 größten Pharmahersteller der Welt sind wir für die weltweite Durchführung von MaFo zertifiziert.

In unserem qualitativen HealthCare Research kommen neben „klassischen“ Einzelexplorationen und Gruppendiskussionen auch Methoden zum Einsatz, die der Psychotherapie entlehnt sind. Wir nutzen dabei Tools psychotherapeutischer Diagnostik, um Ursachen und Motive für Verhaltensweisen der Zielgruppe in unterschiedlichsten Indikationen aufzuschließen und für das Marketing zugänglich zu machen. Ziel unseres Researchs mit HealthCare Professionals und Patienten ist stets ein tiefer gehender Einblick in die Gefühls- und Gedankenwelt der Zielgruppe. Das ist gerade bei Tabu­Themen und in schwierig zu rekrutierenden Zielgruppen unumgänglich, um für Marketing Insights zu liefern, die Marken voran bringen. Unsere HealthCare erfahrenen Moderatoren entdecken für unsere Kunden mögliche Barrieren und entwickeln Chancen für spätere Markterfolge für das Marketing. Auszug aus unserem methodischen Baukasten:

  • (Psychologische) Tiefeninterviews bzw. Einzelexplorationen.
  • (Kreative) Focus Groups (von 1,5 bis zu 3 Stunden).
  • K&A Markenwerkstatt: Markengestaltung zusammen mit Kunden und Kreativagenturen.
  • K&A Gesprächslabor: Experimentelle Nachbildung und kontinuierliches Optimieren von möglichen Gesprächssituationen zwischen Unternehmen und Zielgruppe.
  • Mystery Shopping in Apotheken und im Sanitätsfachhandel.
  • K&A Psychodrama®-Ansatz mit Workshops von 4 bis 8 Stunden Länge und 6 bis 10 Teilnehmern aus Ihrer Zielgruppe. (Mehr als 20­jährige Erfahrung für nahezu alle Indikationen und mit allen Ärzteprofessionen.)

Auch in der quantitativen Marktforschung mit HealthCare Professionals und Patienten arbeiten wir stark qualitativ. Neben der Erfassung von „statistischen Daten“ zu vergangenem bzw. aktuellem Verhalten und der Bewertung von Testmaterialien spielen auch hier die subjektiven Wahrnehmungen und Verhaltensmotive eine zentrale Rolle. Über die Analyse von Ursache-Wirkung-Zusammenhängen liefern wir Rückschlüsse auf mögliche Hebel zur Verhaltensänderung in der untersuchten Zielgruppe. Große Stichproben, weitgehend statistische Methodenkompetenz ermöglichen auch quantitativ handlungsweisende Ableitungen. Wichtigste Tools unserer quantitativen Health Care Research:

  • Usage-&-Attitude-Befragungen
  • Day-after-Visit-Befragungen
  • K&A Foldertest
  • K&A eMOT®-Werbewirkungstest: Die eMOT®-Logik für die Optimierung Ihrer Gesprächs- bzw. Werbeunterlagen zur erfolgreichen Verbreitung Ihrer Botschaften in der Zielgruppe.
  • K&A BrandExperience für erfolgreiches Touchpoint-Management: Messung des Erlebens von Marken, Indikationen und Unternehmen in der jeweiligen Zielgruppe.
  • Patient-Physician-Journey: Der Weg des Patienten zu Ihrer Marke.